Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Gemeinde zu Hause - unser Weg zu Ihnen
[9. Gemeinderundbrief 16.05.2020]

Liebe Leser*innen,
der Blick in den Himmel bekommt an Christi Himmelfahrt eine besondere Bedeutung. Auch dieses Jahr gibt es dazu einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Aber ein bisschen anders als sonst, nämlich als "Gottesdienst to Go". Wie das funktioniert, erfahren Sie hier. Außerdem laden wir herzlich ein zum Gottesdienst am Sonntag, 17.05. um 10 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche St. Anna mit Pfarrerin Steller.
Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Woche
Ihr Newsletter-Team

"Was steht ihr da und seht gen Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen." (Apostelgeschichte 1,11)

Himmelfahrt "to Go"
An Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 21.5.) nehmen wir es mit dem "Gottesdienst to Go" ganz wörtlich: Auf einem Spaziergang - alleine oder mit anderen - können Sie verschiedene Stationen besuchen. Die Rundwege sind für Kinderwagen und Rollator geeignet und dauern ca. 30 - 45 Minuten. Die Stationen sind an die Teile des Gottesdienstes angelehnt und laden mit Texten, Gebeten und Aktionen zum Mitmachen ein. Sie sind von 10 - 16 Uhr entlang drei verschiedener Wegstrecken aufgebaut:
Schongau: von der Dreifaltigkeitskirche um die Stadtmauer bis zur Heilig-Geist-Kirche. (ca. 2 km)
Burggen: eine Runde mit Alpenblick um die St. Anna Kirche. (ca. 1 km)
Hohenfurch: eine Runde von der Kirche entlang der Schönach zur Ursulakapelle. (ca. 2,5 km; ein Teilstück nicht für Rollator geeignet).
Kinderkirche zu Hause
Aus Peißenberg gibt es wieder einen Kindergottesdienst online. Diesmal könnt ihr mehr über die Geschichte von Christi Himmelfahrt erfahren. Auf der gleichen Seite gibt es auch tolle Bastelanleitungen. Hier ist der Link, schaut doch mal rein. Wir wünschen euch viel Spaß!
Jugend/ Konfi online
Macht mit beim "Gottesdienst to Go" an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 21.05. Wer uns ein Bild vom Weg schickt oder ein Mitbringsel der Stationen sammelt, bekommt eine Unterschrift auf der Konfi-Card.
Außerdem freuen wir uns schon auf das Konfi-Online-Candle-Light-Dinner am Samstag, 23.05. ab 18 Uhr in der Video Konferenz. Den Zugang und die Einkaufsliste bekommt ihr zugeschickt.
Online Andacht aus Peißenberg
Für alle, die weiterhin zu Hause Gottesdienste und Andachten sehen möchten, gibt aus der Region Mitte des Dekanats Weilheim jede Woche eine Online Andacht. Am kommenden Sonntag feiert Rainer Mogk aus Peißenberg einen Video-Gottesdienst. Er kann, wie gewohnt, über unsere Homepage angesehen werden.
So, 17.05.2020, um 10:00 Uhr: Gottesdienst
Erste Gottesdiensterfahrungen
Für gut 40 Besucher*innen war die ehemalige Klosterkirche in der Schongauer Altstadt vorbereitet. 25 Gläubige kamen bei heftigem Dauerregen mit Mundschutz. Sie wurden von einem Begrüßungsteam an den Platz geleitet und wieder zur Türe gebracht. Desinfektionsmittel stand bereit. Gesungen durfte am Sonntag Kantate nur 'reduziert' werden, also nur kurze Stücke oder einzelne Verse. Die weitere musikalische Gestaltung übernahmen Till Twardy an der Orgel und Annette und Jost Herrmann mit Flöte und Gitarre. "Gut, dass wir wieder anfangen konnten!" meinte ein Besucher am Ausgang.
Sanierung Glockenturm
Auch im Glockenturm haben mittlerweile die Arbeiten begonnen. Peter Lorenz aus Augsburg montierte die neu gefertigten Schallläden in der Glockenstube. Sie sollen für einen ausgeglicheneren Klang sorgen. Die neuen Joche und Klöppel und der neue Motor sollen dann im Juni montiert werden. Wann die Glocken dann das erste Mal wieder klingen werden, ist noch offen.
Neue Ausgabe Gemeindebrief 
Der neue Gemeindebrief ist nun im Druck, zum ersten Mal auf Umweltpapier. Er ist voraussichtlich ab Mittwoch, 20.05. zur Abholung im Gemeindesaal bereit. Bitte tragen Sie beim Abholen einen Mundschutz.
Für diese Gebiete suchen wir noch Austräger*innen:
- Hohenfurch (u.a. Lechstr./Holzgasse)
- Kinsau (u.a. Römerstr./Sonnenstr.)
- Schongau (u.a. Lechänger/Rösenaust.)

Wer dort austragen möchte, meldet sich bitte im Pfarramt, Tel: 7358. Vielen Dank
Offenes Ohr
Wenn Sie Unterstützung benötigen oder ein seelsorgerliches Gespräch möchten, erreichen Sie uns telefonisch:
Pfarrer Jost Herrmann, 08861-2249346; jost.herrmann@elkb.de
Pfarrerin Julia Steller, 08861-6904336; julia.steller@elkb.de

Wenn Sie diese E-Mail (an: julia.steller@elkb.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schongau
Blumenstr. 5
86956 Schongau
Deutschland
08861-7358
pfarramt.schongau@elkb.de
Bildnachweis: 1,6-9 Kirchengemeinde; 2,3,5 unsplash; 4 R. Mogk; 10 Adobe Stock