Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Gemeinde zu Hause - unser Weg zu Ihnen
[Newsletter 26.06.2020]

Liebe Leser*innen,
nach ein paar Wochen Pause erhalten Sie wieder einen Newsletter aus der Gemeinde.
Die Sanierungsarbeiten in der Kirche gehen mit großen Schritten voran. Auch die Planungen zum barrierefreien Umbau des Gemeindehauses sind ein großes Stück weitergekommen. Langsam und vorsichtig beginnen erste Treffen und Sitzungen, auch im Gottesdienst dürfen wir wieder etwas näher aneinanderrücken, mit 1,5 Metern Abstand. Wir tasten uns hinein in den neuen Gemeindealltag und freuen uns, wenn Sie dabei sind - live oder auch beim Lesen des Newsletters.
Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Woche, Ihr Newsletter-Team
Gruppen der Kirchenmusik
Unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen können sich ab nächster Woche der Singkreis und der Posaunenchor unserer Gemeinde wieder treffen. Die Proben finden zu den gewohnten Zeiten bis auf Weiteres immer draußen vor dem Gemeindehaus statt. Bei schlechtem Wetter entfallen sie. Alle Musizierenden erhalten aktuelle Infos auch direkt von den jeweiligen Chorleitern.
Jugendtreff open air
Endlich können wir uns unter bestimmten Auflagen wieder treffen. Das wollen wir gleich heute, Freitagabend 26.06. umsetzen: um 19 Uhr ist vor dem Gemeindehaus Jugendtreff open air mit einem witzigen Pub-Quiz für Spiel und Spaß! Wir freuen uns auf dich!
(Bei schlechtem Wetter gehen wir in den großen Saal.)
Info-Abend für Konfi-Jahrgang 2021
Für alle, die im nächsten Jahr konfirmiert werden möchten, oder noch überlegen, gibt es am Sonntag, 05. Juli um 17:30 Uhr einen ersten Info-Abend zum Kennenlernen und Besprechen. Wir treffen uns im Hof vor dem Gemeindehaus in Schongau (bei Regen im großen Saal). Wir bitten Sie und Euch, den Mundschutz nicht zu vergessen und freuen uns über eine vorherige Anmeldung im Pfarramt.

Für den aktuellen Konfi-Jahrgang findet das Treffen zur Planung der Konfirmation am Freitag, 03. Juli um 18:30 Uhr im Rainer-Endisch-Saal in Herzogsägmühle statt.
Hausabendmahl im Juli
Aus hygienischen Gründen wird zur Zeit kein Abendmahl im Gottesdienst gefeiert. Dennoch haben Sie vielleicht das Verlangen danach, auch in kleinem Kreis Abendmahl zu feiern. Pfarrer Herrmann, Pfarrerin Steller oder Vikarin Krauße kommen gerne zu Ihnen nach Hause und feiern mit Ihnen oder Ihren Angehörigen Hausabendmahl. Selbstverständlich werden auch da die Hygienemaßnahmen eingehalten. Bitte melden Sie sich dazu im Pfarramt.
So, 28.06.2020, um 10:00 Uhr: Gottesdienst
Zuschüsse
Ein großer Schritt zur Barrierefreiheit des Gemeindehauses ist getan. Aktion Mensch hat einen Zuschuss von 68.000 Euro zugesagt. Gut ein Jahr wurde an dem umfangreichen Antrag gefeilt, bis er in voller Höhe genehmigt wurde. Ein großer Fortschritt und Grund zur Freude und Dankbarkeit. 
Lichtkonzept Kirche
Bauausschuss, Architekt*innen und Elektroplaner trafen sich am 18. Juni um 21.30 Uhr in der Kirche. Mit Einbruch der Dunkelheit konnten die vorgesehenen neuen Lampen bemustert werden. Vorgesehen sind Hängelampen fürs Kirchenschiff, Strahler für den Chorraum, Lampen unter der Empore und Strahler für die Empore. Den Anwesenden gefiel die Optik der Lampen. Besonders waren sie von der variablen Schaltung beeindruckt: Ob Sonntagsgottesdienst, Konzert, Christemmette, Osternacht, die Lichtverhältnisse können optimal auf die verschiedenen Bedürfnisse eingestellt werden. Über die Außenlampen im Umgang der Kirche wurde noch keine Entscheidung gefällt.
Bautagebuch
Die Elektriker haben nach gut zwei Monaten ihre Arbeit einstweilen beendet. Etwa 6000 Meter Kabel wurden verbaut.
Unglücklicherweise hat sich herausgestellt, dass die Balken, auf denen das Holzpodest unter den Bänken steht, teilweise morsch sind. Es wird geprüft, ob die Balken entgegen der Pläne vollständig ausgewechselt werden müssen, und damit auch das Holzpodest, oder ob es eine andere, günstigere  Möglichkeit gibt.
Bild der Veranstaltung
Der Koran - was steht drin?
Das evangelische Bildungswerk Weilheim veranstaltet am Donnerstag, 02.07. um 19:30 Uhr in der Apostelkirche Weilheim einen Vortragsabend zum Thema Koran. Referent ist Dr. Rainer Oechslen, Beauftragter für interreligiösen Dialog und Islamfragen der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Hier gibt es weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung.
Kontakt
Wenn Sie Unterstützung benötigen oder ein seelsorgerliches Gespräch möchten, erreichen Sie uns telefonisch:
Pfarrer Jost Herrmann, 08861-2249346; jost.herrmann@elkb.de
Pfarrerin Julia Steller, 08861-6904336; julia.steller@elkb.de

Wenn Sie diese E-Mail (an: julia.steller@elkb.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schongau
Blumenstr. 5
86956 Schongau
Deutschland
08861-7358
pfarramt.schongau@elkb.de
Bildnachweis: 1 J.Steller; 3,9 pixabay; 4,10 Adobe Stock; 2,5 unsplash; 6 Aktion Mensch; 7,8 J.Herrmann