Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Gemeinde zu Hause - unser Weg zu Ihnen
[Newsletter 11.09.2020]

Liebe Leser*innen,
für viele Schulkinder, Familien oder Berufstätige hat der Alltag wieder begonnen. Auch unsere Gottesdienste und Konfi-Kurse können wieder regelmäßig stattfinden. Und auf der Kirchenbaustelle wurde besonders fleißig gearbeitet. Ein paar Eindrücke der Fortschritte aus dem Bautagebuch finden Sie in diesem Newsletter und auf unserer Homepage.
Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Wochenende
Ihr Newsletter-Team
Konfitage
Der Konfi-Kurs 2019/2020 trifft sich heute zum letzten Konfirmandentag in Peiting. Die Jugendlichen suchen ihre Konfirmationssprüche aus. Mitte Oktober feiern wir dann Konfirmation.
Der neue Konfi-Jahrgang trifft sich nächste Woche am Freitag, 18.09. zum ersten Mal. Das ganze Team freut sich auf die Konfitage mit beiden Kursen.
Gottesdienste am Sonntag, 13.09.
Am kommenden Sonntag lädt Pfarrer Jost Herrmann zum Gottesdienst ein. Er feiert schon um 08:15 Uhr Gottsdienst in der Basilika St. Michael in Altenstadt und um 10 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche St. Anna in Schongau. Die Predigt handelt von einer Verheißung des Propheten Jesaja. Als Verlängerung der Predigtreihe kommen auch darin Berge vor.
Kirchenfenster
Leider sind mehr Fenster als erwartet beschädigt. Besonders kostenintensiv sind die bunten Fenster im Altarraum. Schwierig ist auch, den richtigen Farbton der bunten Fenster zu treffen. Den Austausch und die Reinigung der Fenster hat  Auszubildender Lukas Huber der gleichnamigen Firma übernommen. Sein Großvater, Heinrich, hatte schon 1961 die Fenster an der Nordseite eingebaut.
Kirchenboden
In den letzten Wochen wurde das Podest unter den Bänken durch die Firma Kögl verkürzt. In den kommenden Wochen werden nun der Estrich und die neuen Fliesen gelegt. Fliesenleger Holzheu bespricht mit Architekten, Schreiner und Elektrikern den genauen Ablauf. Anfang Oktober sollen die Bodenarbeiten abgeschlossen werden. Am 7. Oktober sollen dann die neu lackierten Bänke wieder in die Kirche kommen.
Kirchturmuhr und Glocken   
Drei Herren ist es zu verdanken, dass die Kirchturmuhr seit Dienstag, 08.09. wieder auf die Sekunde genau läuft: Glockenbauer Lorenz, Elektriker Wolfahrth von der Firma LKG und Techniker Eisele, von der Firma Dürr. Auch die Glocken sind angeschlossen und werden nächsten Freitag, 18.9. vom Glockensachverständigen Walter Erdt begutachtet. Anschließend sind Nachbar*innen und Spender*innen zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Sie werden live dabei sein, wenn der neue Glockenklang erstmals ertönt.
Malerarbeiten
Aus Grün wird Grau, zumindest an der Empore der Dreifaltigkeitskirche. Auch die Türen, Fenster und der Turmaufgang haben einen neuen Anstrich bekommen (siehe erstes Bild oben).
Mehr Impressionen der Bauarbeiten können Sie regelmäßig auf unserer Homepage anschauen.
Donnerstalk online
Das Evangelische Bildungswerk Weilheim bietet zusammen mit dem Bildungswerk Kempten regelmäßig donnerstags eine Gesprächsrunde für Ehrenamtliche an. Es ergeben sich spannende Diskussionen, neue Ideen und die Möglichkeit zum Austausch. Das nächste Treffen findet online statt, am Donnerstag, 17.09. um 19:30 Uhr. Thematisch soll nachgedacht werden, wie Ehrenamtliche für die Gemeinde gewonnen werden können und sich gerne einbringen wollen. Hier finden Sie weitere Infos und können sich direkt anmelden.
Kontakt
Pfarrer Jost Herrmann, 08861-2249346; jost.herrmann@elkb.de
Pfarrerin Julia Steller, 08861-6904336; julia.steller@elkb.de

Wenn Sie diese E-Mail (an: julia.steller@elkb.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schongau
Blumenstr. 5
86956 Schongau
Deutschland
08861-7358
pfarramt.schongau@elkb.de
Bildnachweis: 1-7 J.Herrmann; 8 EBW WM; 9 Adobe Stock